BogenSchützenTeam-BST-Heppenheim eV
BogenSchützenTeam-BST-Heppenheim eV

Sabrina Harpain ernuet Europa-Meisterin 2014 !

Trotz ganz erheblicher technischer Schwierigkeiten holte sich Sabrina Harpain nun auch bei der EBHC 2014 den Titel der Europa-Meisterin !

 

Fast 1300 Starter hatten sich für die Euröpäische Meisterschaft im südfranzösischen Confolens (ca. 150 km östlich von Bordeaux) angemeldet.



Der DFBV stellte dabei mit 171 Startern die stärkste Nation.

 

 



Darunter befanden sich in diesem Jahr auch wieder 4 Schützen des BST-Heppenheim:

- Doppelweltmeisterin Sabrina Harpain

- Vize-Weltmeissterin Mareike Schmitt

- die dreifache deutsche Jugendmeisterin Vera Menche

und Team-Chef Helmut Kindinger.

Nach einer kleinen Rundreise, die die BST-Schützen über Reims, Dünkirchen, den Mont St. Michell, St. Marlo und die Küste bei La Rouchell zum Austragungsort geführt hatte, bezogen sie ein kleines Bauernhaus in der Nähe von Ambernac, ca. 20 Minuten vom Austragungsort entfernt.

In einer dem vorderen Odenwald ähnlichen Landschaft hatten die Gastgeber 5 verschiedene Parcours und einen hervorragend ausgestattete Parktisrange errichtet.

Groß war aber Sabrinas Schrecken, als sie bereits nach dem ersten Trining
feststellen musste, dass ihr geliebter Holzbogen deutliche Risse im Wurfarm
zeigte und daher nicht mehr zu gebrauchen war.

Noch größer wurde das Entsetzen, als sie nach dem ersten Turniertag feststellen
musste, dass auch der 5 Jahre alte Ersatzbogen deutliche Risse zeigte.

In einer abendlichen Aktion gelang es Mareike und Helmut, diesen Bogen mit einer
Wickliung zu versehen, die Sabrina das weitere Schießen ermöglichte.

Und das klappte dann auch recht gut.

Am ersten Tag hatten die Holzbogen-Damen in strömendem Regen den gelben Parcours zu bewältigen, der als am schwersten zu begehen eingeschätzt war.

Da die Gastgeber auf Sicherungsseile weitestgehend verzichtet hatten, die Luft
sehr stickig war und der Regen die Wege zu glitschigen Schlammbahnen machte,
blieben hier zahlreiche Stürze nicht aus.

Immer wieder mussten Starter von den Sanitätern aus dem Parcours geborgen werden !

Nach dem ersten Tag deutlich zurückliegend gelang es Sabrina an den folgenden
Turniertagen den enormen Vorsprung von Doris Münter immer weiter abzubauen, bis sie durch hervorragende Schießleistungen auf der 2-Pfeil und der abschließenden
Hunter-Runde an ihr vorbeiziehen konnte.

Doris war dem unerwarteten Druck und dem sich anbahnenden Verlust des offenbar sicher geglaubten Sieges am letzten Tag nicht mehr gewachsen und viel vom Ersten auf den Dritten Platz zurück.

Sabrina machte hingegen alles richtig und setzte Treffer auf Treffer, so dass sie am
Ende erneut den Titel der Europa-Meisterin für sich verbuchen konnte.

 

 

Offenbar sind ihre Erfolge doch nicht nur darauf zurückzuführen, dass ihr bei
Weltmeisterschaften die adäquate Konkurrenz fehlte, wie in der Vergangenheit leider all zu oft und natürlich nur hinter vorgehaltener Hand zu hören war, sondern sind das Ergebnis außergewöhnlicher Schießleistungen, die sich auch in den zahllosen Turnier- und Meisterschafts-Siegen seit 2003 manifestierten.

 

 

 

 

 



Gut gemacht, Brine !

Damit hast Du es nochmal ALLEN gezeigt !!

:-)

Jetzt mit

NEUEM GELÄNDE !

Auf unserem NEUEN Gelände in HP-Kirschhausen steht uns jetzt ein ständiger Parcours auf einer Fläche von derzeit ca. 20.000 m² zur Verfügung, auf dem wir uns nun so RICHTIG austoben können

 

BERICHT von der 

EBHC 2016 online !!

MIT BILDERN !

 

 

3D-Bogenschießen

ist unser wichtigstes Hobby, weil es uns am meisten Spaß macht. Schaut Euch an, was wir in unserer Freizeit machen.

 

 

Fotos

Es stehen neue Fotos online. Seht sie euch an!

 

 



DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Helmut Kindinger

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.