BogenSchützenTeam-BST-Heppenheim eV
BogenSchützenTeam-BST-Heppenheim eV

Unser Sport

Wir sind alle auf ähnlichen Wegen und aus dem gleichen Anreiz zum Sport gelangt:

 

Meist waren es Geschichten von Rittern oder Indianern, die uns schon in der Kindheit begeisterten. Damals war uns noch nicht bewusst, was diese Entdeckung für unsere Zukunft bedeutete, wie sehr diese Sportart unser heutiges Leben mitgestalten würde.

Und dann fesselte uns auch noch dieses intensive Naturerlebnis, dass zwingend mit unserer besonderen Form des Bogenschießens verbunden ist. Wir waren sofort begeistert und wollten das unbedingt einmal ausprobieren.

 

Schon war's passiert.

 

Seit Anbeginn der Menschheitsgeschichte dienten Pfeil und Bogen dem Menschen zur Jagd, beschafften ihm Nahrung und Kleidung. Das ist schon auf Höhlenmalereien zu sehen, die rund 30.000 Jahre vor Christus entstanden.

 

Beim 3D-Bogenschießen wird solch eine Jagd mit Pfeil und Bogen auch heute nachempfunden.

 

Allerdings fließt bei unserem Sport KEIN Blut.

Solange Fleisch in Tiefkühltruhen liegt, ist es für UNS nicht notwendig selbst freilebende Tiere zu töten !

 

Auf einem mit bunten Bändern gekennzeichneten Rundkurs gilt es im Gelände verteilte Abschusspositionen zu finden und von dort mit bis zu 3 Pfeilen pro Ziel eine vollplastische Tierfigur aus Spezialkunststoff zu "erlegen".

Hierbei werden je nach Trefferlage und Erfolg Punkte vergeben, die sorgfältig von einem Schriftführer notiert und zusammengezählt werden müssen.

Solch ein Parcours führt den ambitionierten Schützen in der Regel 5 bis 15 km queerfeldein, Berg auf, Berg ab durch dichtes Unterholz, über Felder und Wiesen.

Bedenkt man dabei auch noch, dass ein Bogen im Durchschnitt mit einem Kraftaufwand von Rund 22 Kilogramm gespannt werden muss, hat man bei einem gewöhnlichen Turniertag schnell ein Gewicht von über 2 Tonnen zu heben.

Da weiß man am Abend, was man tagsüber gemacht hat !

 

Dennoch entwickelt sich diese Sportart schnell zu einer angenehmen "Sucht" !

 

Bis heute ist diese Sportart unser größtes Vergnügen geblieben, dem wir gerne einen Großteil unserer Zeit widmen.

 

Zur Zeit steht uns in Heppenheim-Kirschhausen ein fast 20.000 m² großes Gelände zur Verfügung, auf dem wir für unsere Wettkämpfe trainieren können.

Mit Liebe zum Detail haben wir eigene Ziele gebastelt und diese so auf dem Gelände verteilt, dass auch anspruchsvolle Turniersituationen trainiert werden können.

 

Wer mehr Details über diesen Sport erfahren möchte, kann gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Wir geben jederzeit gerne Auskunft.

Jetzt mit

NEUEM GELÄNDE !

Auf unserem NEUEN Gelände in HP-Kirschhausen steht uns jetzt ein ständiger Parcours auf einer Fläche von derzeit ca. 20.000 m² zur Verfügung, auf dem wir uns nun so RICHTIG austoben können

 

BERICHT von der 

EBHC 2016 online !!

MIT BILDERN !

 

 

3D-Bogenschießen

ist unser wichtigstes Hobby, weil es uns am meisten Spaß macht. Schaut Euch an, was wir in unserer Freizeit machen.

 

 

Fotos

Es stehen neue Fotos online. Seht sie euch an!

 

 



DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Helmut Kindinger

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.