BogenSchützenTeam-BST-Heppenheim eV
BogenSchützenTeam-BST-Heppenheim eV

Siegesjubel beim BST-Heppenheim !

Vera Menche: 3x Deutsche Meisterin

Anke Menche DM-Dritte bei den Langbogen Frauen

Zum dritten mal in Folge hat Vera Menche mit dem Langbogen den Titel der Deutschen Meisterin erkämpft !

 

Im herbstlichen Eifeldörfchen Biersdorf gelang es der 14-jährigen Zwingenbergerin erneut ihre überragende Klasse im Schießen mit dem modernen Langbogen unter Beweis zu stellen.

Unangefochten verteidigte sie den Titel in ihrer Klasse und erfüllte damit das von Team-Chef Helmut Kindinger in sie gesetzte vertrauen:

"Vera ist eine absolute Ausnahmeschützin ! Ich habe selten so ein bemerkenswertes Talent gesehen. Sie ist mit ihrem 20-Pfund-Bögelchen IMMER vorne dabei. An ihr werden wir (hoffentlich) noch sehr viel Freude haben! Bin gespannt, wenn sie erst mal bei den Erwachsenen schießt. Die müssen sich schon jetzt warm anziehen!"

 

Dabei läßt sich die Zwingenbergerin weder von dummen Sprüchen der Konkurrrenten, noch von wiedrigstem Wetter stören. Im Gegenteil läuft sie gerade dann meist erst richtig zur Höchstform auf.

"Vor 6 Jahren hab ich Vera und ihre Familie kennen gelernt, als sie mit dem Bogenschießen angefangen hat.", schwärmt Kindinger. "Damals konnt ich sie noch auf Händen tragen. Heute muss ich froh sein, wenn sie mich mal gewinnen lässt.

Ich bin SEHR STOLZ auf Vera !" 



Und dann wurde Veras Mutter, Anke Menche, auch noch Dritte der Langbogen-Damen !

Keine Überraschung für Kindinger:

"Ich war mir ebenso sicher, dass auch Anke zumindest unter die ersten Fünf kommt. Eigentlich hätte da mehr drin sein können, aber dazu gehört dann halt auch noch das notwendige Glück.

Keine Ahnung, wie ich das verdient habe, aber "meine" BST-Mädchen sind ALLESAMT Klasse !"

 

 



Vera Menche bleibt Deutsche Meisterin 2012 !

Anke Menche Und Sabrina Harpain jeweils Vize-Meisterinnen !

Mitglieder des BST-Heppenheim triumphieren bei der
Deutschen Meisterschaft 2012

 

Über 450 Bogenschützen aus ganz Deutschland hatten sich in Donaueschingen versammelt, wo am 29./30.September die Deutsche Meisterschaft Bowhunter (3D-Bogenjagd) ausgetragen wurde.

Im Auftrag des Deutschen Feldbogensport Verbands (DFBV) hatte das Team „Waldläufer“ um Initiator Roland Volk nahezu unmögliches geleistet und den Teilnehmern 3 Parcours von erlesener Güte für den zweitägigen Wettkampf zur Verfügung gestellt. Große Schussweiten wurden gekonnt mit optischer Raffinesse kombiniert und so den Teilnehmern Höchstleistungen abverlangt, die dennoch Spaß am Bogenschießen brachten. Aber auch der neue DFBV-Vorstand unter Führung von
Vize-Präsident Jörg Feser (Bitburg) hatte hervorragendes geschafft:

Organisation, Betreuung der Schützen, Verpflegung –alles klappte wie am Schnürchen!

Täglich mussten von den Sportlern 28 vollplastische Tierfiguren „bejagt“ werden, die
von den Organisatoren in jeweils unbekannter Entfernung auf 3 Rundkursen von je
ca. 8 km Länge querfeldein im herbstliche Schwarzwald aufgestellt wurden.
Abwechslung brachte hierbei eine Regelung, wonach jeweils die Hälfte der Ziele
mit 2 Pfeilen beschossen werden musste, während bei der andere Hälfte bis zu 3
Pfeile verwendet werden durften, von denen aber nur der erste Treffer zählte.
Selbst anhaltender Nieselregen am ersten Wettkampftag und allgemein sehr
herbstliche Temperaturen taten hierbei dem Spaß am Wettstreit keinen Abbruch.

Mit von der Partie war natürlich auch wieder das BogenSchützenTeam-BST-Heppenheim, dass mit 6 Teilnehmern angereist war und sich berechtigte Hoffnungen auf gute Platzierungen machte. Das ob seiner Erfolgsdichte beste 3D-Bogenteam
Deutschlands ließ denn auch nicht lange an seinem Können zweifeln. Die
13jährige Vera Menche (Zwingenberg) verteidigte mit 592 Punkten ungefährdet
ihren Titel als Deutsche Meisterin in der Klasse Langbogen Jugend weiblich. Ihr
Bruder Philipp (15) belegte derweil in der Klasse Traditioneller Recurvebogen
Jugend mit 551 Punkten einen hervorragenden 5. Platz. Zur Sensation des
Turniers avisierte Anke Menche, die Mutter der erfolgreichen Jungschützen.
Obwohl sie erst vor rund 4 Wochen mit Erwerb eines neuen Bogens in eine völlig
neue Bogenklasse gewechselt war, belegte die Zwingenbergerin mit 520 Punkten
auf Anhieb den zweiten Platz und holte sich so den Titel der Deutschen
Vize-Meisterin Langbogen ! Abgerundet wurde der Teamerfolg durch Weltmeisterin
Sabrina Harpain (Heppenheim), die mit 473 Punkten Vize-Meisterin der Damen
Holzbogen-Klasse wurde. Vize-Europameisterin Mareike Schmitt (Kirschhausen)
wurde in dieser Klasse mit 422 Punkten Fünfte. Ein erneut überzeugender
BST-Gesamterfolg, der Team-Chef Helmut Kindinger (450 Pkte.) bei der
abschließenden Siegerehrung ein sehr zufriedenes Grinsen auf die Lippen
zauberte.

Jetzt mit

NEUEM GELÄNDE !

Auf unserem NEUEN Gelände in HP-Kirschhausen steht uns jetzt ein ständiger Parcours auf einer Fläche von derzeit ca. 20.000 m² zur Verfügung, auf dem wir uns nun so RICHTIG austoben können

 

BERICHT von der 

EBHC 2016 online !!

MIT BILDERN !

 

 

3D-Bogenschießen

ist unser wichtigstes Hobby, weil es uns am meisten Spaß macht. Schaut Euch an, was wir in unserer Freizeit machen.

 

 

Fotos

Es stehen neue Fotos online. Seht sie euch an!

 

 



DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Helmut Kindinger

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.